Anmelden

Überweisen ins Ausland?


Nur wenn Sie wollen!


Alle warnen vor Online-Betrug.
Sichern Sie Ihr Online-Banking noch besser.  

Derzeit wird in der Presse vermehrt über Online-Betrug berichtet. Beim sogenannten Phishing gehen 92% aller betrügerischen Überweisungen ins Ausland.

Schneiden Sie Betrügern den Weg ab!

Seit dem 18. Mai 2015 sind grenzüberschreitende SEPA-Überweisungen im Normalfall gesperrt. Mit Ausnahme der Konten, von denen im Auswertungszeitraum 01.12.2013 - 31.12.2014 Online-Überweisungen in den SEPA-Raum (nicht DE) per Internet-Browser getätigt haben. Die Sperre gilt NUR für Ihr Online-Banking. Sie können weiterhin mit Ihrer Sparkassencard oder Ihrer Kreditkarte im Ausland bezahlen.

Und wenn Sie die nächste Urlaubsreise planen und doch mal eine Rechnung innerhalb Europas online bezahlen wollen, dann entsperren Sie die Funktion einfach einige Tage vor der Fälligkeit. Sie können auch an eines unserer zahlreichen SB-Terminals gehen und dort die Überweisung tätigen.

Hinweis: Ihr Auftrag wird im Rahmen der Öffnungszeiten geprüft und im System
erfasst. Dies dauert in der Regel maximal 3 Stunden. Wenn der Auftrag nach den unten angegebenen Uhrzeiten bzw. außerhalb unserer Öffnungszeiten bei uns eingeht, erfolgt die Bearbeitung am nächsten Arbeitstag bis spätestens 10:00 Uhr.

Annahmeschluss:
montags bis
donnerstags: 15:00 Uhr, freitags: 13:00 Uhr.

Cookie Branding
i