Anmelden
DE
Verkaufen

Immobilie verkaufen

Vertrauen Sie auf das jahre­lange Know-how Ihrer Sparkasse im Makler­geschäft – gemeinsam finden Sie schnell den richtigen Käufer für Ihre Immobilie. Denn die Sparkassen-Finanzgruppe ist Deutschlands größter Makler­verbund.

Diese Kosten kommen auf Sie zu

Die Kosten für einen Immobilien­makler unterscheiden sich je nach Region und Anbieter. In der Regel sind etwa drei bis acht Prozent des Kauf­preises plus Mehrwert­steuer üblich.

Der Makler erhält die Provision, wenn er eine Immobilie erfolg­reich vermittelt hat. Hat die Vermittlung von Haus, Wohnung oder Grund­stück nicht geklappt, fallen keine Kosten an.

Ihr Berater­team

Die Immobilien-Profis beantworten alle Ihre Fragen zum Thema Verkauf Ihrer Immobilie.

Der Makler-Service auf einen Blick

  • Berechnung des Preises Ihrer Immobilie
  • Erstellung eines Exposés
  • Präsentation Ihrer Immobilie bundesweit online und in der Sparkasse in Ihrer Nähe
  • Planung der Besichtigungs­termine mit den Interessenten
  • Prüfung der Kaufkraft der Interessenten
  • Verhandlungen mit dem Käufer
  • Begleitung zum Notar

Energie­ausweis

Wände, Fenster, Dach und Heizung nimmt der Energie­ausweis unter die Lupe. So sollen Interessenten vor dem Kauf in etwa einschätzen, welche Kosten auf Sie zukommen.

Markt­preis einschätzen

Die genaue Ermittlung des aktuellen Markt­preises hängt von verschiedenen Kriterien ab. Finden Sie den optimalen Preis für Ihre Immobilie – Ihr Sparkassen-Makler hilft Ihnen gerne.

Immobilienmarktbericht

Wir dokumentieren in unserem Immobilienmarktbericht die Kauf- und Mietpreisentwicklung in unserem Geschäftsgebiet.

Der Bericht bietet Ihnen eine detaillierte und anschauliche Bewertung der Immobilienpreise und Wohnlagen, aufgeteilt auf 20 Städte und Gemeinden in unserem Geschäftsgebiet. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Informationen und Tipps zum An- und Verkauf einer Immobilie. 

Ihr nächster Schritt

Verkaufen Sie Ihre Immobilie mit der Unterstützung der Immobilien-Experten Ihrer Sparkassen. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Immobilien-Center
Alternative

SRN-ImmoRente

Zuhause bleibt Zuhause

Ein Leben lang haben Sie sich damit beschäftigt, wie Sie Ihr Geld sinnvoll anlegen können. Ein schönes Zuhause geschaffen, nette Nachbarn. Alles perfekt. Hätten Sie nicht noch so viele Wünsche: Reisen, Hobbies, sich mehr Luxus gönnen. Sie möchten Ihren Lebensstandard auch im Alter halten. Das Kapital ist jedoch in Ihrer Immobilie gebunden. Verkaufen kommt für Sie nicht in Frage.

Mit der SRN-ImmoRente verschaffen Sie sich die gewünschten zusätzlichen Mittel.
Sie bleiben in Ihrem vertrauten Heim und sind trotzdem finanziell unabhängig. Unsere SRN-ImmoRente macht es möglich.

Was ist die SRN-ImmoRente

Bei der SRN-ImmoRente wandeln Sie Ihre Immobilie in eine Immobilienrente um. Sie bleiben in Ihrer Immobilie wohnen, nutzen diese als Kreditsicherheit  und erhalten im Gegenzug eine Zusatzrente. Die Auszahlung kann auch als Einmalzahlung erfolgen oder in Kombination mit einer monatlichen Rente. Sie haben die Wahl.

Die Höhe des Darlehensbetrages hängt von dem aktuellen Wert der Immobilie und dem Alter des Rentenbeziehers ab. Die Rückzahlung erfolgt durch den Verkaufserlös Ihrer Immobilie und wird erst mit dem Tod des Darlehensnehmer fällig.

Vertrauen Sie auf den Marktführer

Wir, der Marktführer Nr. 1*, beraten Sie gerne und unverbindlich über unsere Serviceleistungen.
Bei uns darf es für Sie etwas mehr sein.

Immobilien-Center
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i